Im Alltag

Unsere Praxisschule hat sich für das Modell der verschränkten Ganztagsschule entschieden. So haben wir genug Zeit für Lernen, für Beziehung und für kreative Prozesse. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen beschäftigen sich intensiv mit Berufsorientierung.

Schülerinnen und Schüler, die keinen konfessionellen Religionsunterricht besuchen, nehmen an der unverbindlichen Übung Interkulturelles Lernen teil und diskutieren dort ethische Fragen.

Die Vielfalt für alle bereichernd zu gestalten, ist unser Ziel in der Schulentwicklung.