Foto: A. Wagner

Kurse der 1. und 2. Klassen

Wichtig ist uns in der verschränkten Ganztagsschule die Schaffung von Freiräumen für das Entdecken und Entfalten von Interessen und Begabungen. In den ersten und zweiten Klassen ist ein Nachmittag deshalb besonders der Interessens- und Begabungsförderung gewidmet: Die Schülerinnen und Schüler können aus zahlreichen Freizeitkursen einen persönlichen Kursschwerpunkt wählen. 

  • Forschen im Museum
    Wir erkunden die vielfältigen Grazer Museen und lassen uns von Museumspädagoginnen und -pädagogen in die Welt Grazer Museen entführen. Daneben lernen wir die spannende Arbeit eines Restaurators kennen und basteln ein eigenes Schuhschachtelmuseum.
  • Schauspiel
    In andere Rollen schlüpfen, sich auf ungewohnte Situationen einlassen und gemeinsam ein Theaterstück entwickeln. In diesem Kurs ist vieles möglich und eines wird ganz gewiss nicht vergessen: Gemeinsam spielen macht allen sehr viel Freude!
  • Radio Igel
    Wir spielen mit Sprache, sind offen für unsere Mitmenschen, stellen neugierige Fragen, gestalten Radiobeiträge und gehen damit auf Sendung. Radio machen ist Teamwork, gemeinsam erforschen entdecken wir unsere Umgebung.
  • Zirkusschule
    Jonglieren mit Tüchern, Bällen und Keulen, Einradfahren und andere Kunststücke werden erlernt und aufgeführt. Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden in der Zirkusarbeit ebenso gefördert wie Kreativität und Fantasie.
  • Vom Betontiger zum Waldmeister
    Wir besuchen die Naturinseln unserer Stadt, treffen dort viele Tiere und Pflanzen, erforschen ihre trickreichen Überlebensstrategien und nutzen den eigenen Freiraum für Bewegung und spannende Spiele.
  • Chor
    Wir erproben und trainieren die Ausdrucksmöglichkeit der eigenen Stimme und fördern die individuelle Begabung. Durch das gemeinsame Singen wird die Gemeinschaft gefördert und durch unsere Auftritte gestalten wir Schulfeiern.
  • Kreatives Gestalten
    Zeichnen, Malen, Gestalten, Experimentieren. Wir lernen verschiedene Techniken und Künstlerinnen sowie Künstler kennen und lassen unserer Kreativität freien Lauf. Gemeinsames Schaffen und die Freude an der Kunst stehen im Mittelpunkt.