Schülerparlament

Das Schülerparlament der Praxis-NMS ist das Zusammentreffen von Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie Stellvertreterinnen und Stellvertreter aller Klassen, um miteinander den Schulalltag zu gestalten. 

Was soll erreicht werden?

  • Wir besprechen Probleme in der Schule und finden Lösungen.
  • Wir planen Aktionstage und klassenübergreifende Aktivitäten wie Sporttage etc. 
  • Wir sammeln Ideen und realisieren sie.
  • Eine Schulsprecherin bzw. ein Schulsprecher wird nach demokratischen Prinzipien gewählt.
  • Wir diskutieren und vereinbaren Verhaltensregeln schlagen diese dem Schulforum vor.

Wie ist das Schülerparlament organisiert?

Die Treffen finden 2 3 im Monat in unterschiedlichen Schulstunden statt. Die Themen orientieren sich an den Interessen der Schülerinnen und Schüler, der Schulleitung und den Lehrerinnen. Die Parlamentssitzungen werden durch Schülerinnen und Schüler moderiert und protokolliert und Kopien der Protokolle liegen in allen Klassen zur Einsicht auf. Die Klassensprecherinnen bzw. Klassensprecher informieren ihre Klassen über die Inhalte der Sitzungen.

Text: Lisa Meyer