Elternverein

Der Elternverein unserer Schule ist eine überparteiliche und überkonfessionelle Elternvertretung, die sich aus der Elterngemeinschaft der Schule (Mitglieder) und gewählten Personen (Vorstand) zusammensetzt.

Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben des Elternvereins sind die Wahrung der Interessen der Eltern hinsichtlich der Schule und des schulischen Lebens sowie die Pflege eines guten Einvernehmens zwischen Elternhaus und Schule. Um diesen Aufgaben gerecht werden zu können, bitten wir alle Eltern, sich bei Fragen, Problemen, Anregungen etc. an die jeweiligen Klassenelternvertreterinnen bzw. -vertreter oder an die Leitung des Elternvereins zu wenden. Der Elternverein dient somit als Bindeglied zwischen Eltern und Schule und unterstützt die gute Zusammenarbeit.

Finanzielle Unterstützung

Der Elternverein der Praxis NMS unterstützt die Eltern auch in finanzieller Hinsicht sowohl bei dreitägigen als auch bei mehrtägigen Schulveranstaltungen. Voraussetzung für eine finanzielle Unterstützung durch den Elternverein bei fünftägigen Veranstaltungen ist die positive Bearbeitung des Antrages an das Bundesministerium (diese Anträge erhalten sie beim Klassenvorstand oder im Sekretariat). Dreitägige Schulveranstaltungen werden nur vom Elternverein gefördert, die Antragsformulare erhalten Sie im Sekretariat oder hier LINK zum Formular

Mitglied werden

Der Elternverein ist wichtig für Ihre Kinder. Jeder Elternteil darf im Elternverein Mitglied sein, jede Familie zahlt nur einmal im Jahr einen Mitgliedsbeitrag in der Höhe von € 18.-.

Aktivitäten des Elternvereins im letzten Schuljahr

Buffetorganisation bei den KEL Gesprächen, am Elternsprechtag und beim Schulschlussfest, Bauernhofeisverteilung nach dem Schlussgottesdienst, Krapfen Jause im Fasching. Zusätzlich wurden einige Projekte in den Klassen unterstützt.