23.01.2019

Mit dem Tablet im eigenen Tempo zum Erfolg

An der Praxis-NMS der PHSt wird seit zwei Jahren das Projekt „Flexible Eingangsstufe“ durchgeführt, das auf Basis digitaler Lernumgebungen personalisiertes Lernen in Mehrstufenklassen ermöglicht.


Jedes Kind arbeitet an seinem eigenen Tablet, wo es auf seine Lernpläne und Lernaktivitäten direkt zugreifen kann. Ziel ist die individuelle Förderung jedes Kindes, um sowohl die Grundkompetenzen zu sichern als auch Höchstleistungen zu ermöglichen. Erste Erfolge sind bereits belegbar. Das Lehrer/innenteam der „Flexi-Klassen“ präsentiert seine digitalen Tools und berichtet von seinen Praxiserfahrungen.

Die Präsentation wird von DI Alexander Tessmar-Pfohl, Bildungssprecher der Industriellenvereinigung Stmk., und Rektorin Prof.in Dr.in Elgrid Messner eröffnet.    

Aus organisatorischen Gründen bitten wir höflich um Anmeldung unter https://www.termino.gv.at/meet/de/p/b44dcf898cf5b955d7403b4088bb63cc-6489.